Impressum    Datenschutz

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber KARIKON GmbH & Co. KG, Oldenburgallee 49a, 14052 Berlin – im Folgenden als "KARIKON" oder "Webseitenbetreiber" bezeichnet – auf.

KARIKON nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Dennoch kann die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Webhosting – Zugriffsdaten – Server Logfiles

Diese Website ist bei einem externen Webhosting-Provider in Deutschland gehosted.

Hosting-Provider erheben üblicherweise Daten über Zugriffe auf die Seite und speichern diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden üblicherweise protokolliert:

- Besuchte Website
- Datei
- Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Übertragene Datenmenge
- Meldung über erfolgreichen Abruf
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten (Referrer URL)
- Verwendeter Browser und Version
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse
- anfragender Provider

KARIKON hat den Account so konfiguriert, dass KEINE Logfiles gespeichert werden, die für KARIKON zugänglich sind. KARIKON erhebt daher für eigene Zwecke keinerlei Daten über Ihren Besuch auf der Website.

Sofern beim Hosting Provider aus technischen oder rechtlichen Gründen (bspw. Vorratsdatenspeicherung) Daten der oben beschriebenen Art oder weitere ähnliche Daten erhoben und gespeichert werden sollten, so werden diese jedenfalls durch KARIKON nicht abgerufen oder außerhalb der Webhosting-Umgebung gespeichert und nicht verwendet.

Umgang mit personenbezogenen Daten

In jedem Fall werden personenbezogene Daten von KARIKON nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit KARIKON durch die angebotenen externen Kontaktmöglichkeiten – z.B. per Email – Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies, externe Analysedienste, Webfonts, Social-Media-Plugins

Diese Website wurde mit dem Ziel der "Datensparsamkeit" mit klassischer HTML-Technologie erstellt. Sie nutzt derzeit keine Cookies, keine externen Dienste zur Analyse des Traffics, keine extern bereitgestellten Webfonts, keine Social-Media-Plugins und auch kein komplexes Content-Management-System, das ggf. externe Inhalte einbinden und dabei Ihre Zugriffdaten an Dritte weiterleiten würde.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.